Tagebuch

06. März 2021

 

Die Babys sind nun schon 12 Tage alt. Sie trinken und schlafen, werden von Mama und Oma bestens versorgt und erhöhen von Tag zu Tag ihr Gewicht.

Auf wackeligen Beinen beginnen sie nun langsam zu laufen, was noch nicht immer gelingt aber herrlich anzusehen ist.

 

 

26. Februar 2021

 

Heute fand die Wurfabnahme durch den Zuchtwart der HZD statt. Sowohl Mama Amelie als auch die Welpen sind in hervoragendem Zustand. Nun dürfen die Babys viel trinken, damit aus ihnen in den nächten Wochen tolle HOVAWARTE werden.

 

25. Februar 2021

 

Am frühen Morgen ist unsere kleine Basha in meinem Händen gestorben. Wir haben drei Tage lang alles versucht aber sie war zu schwach und ist nun leider nicht mehr bei uns. Wir sind sehr traurig, dass wir dieses süße Mädchen gehen lassen mussten.

 

 

 

21. Februar 2021

 

Heute ist der 60. Tag der Trächtigkeit. Amelie geht es sehr gut. Ihr Bäuchlein ist dick und rund. Die Welpen sind fertig entwickelt und können jederzeit geboren werden. Wir freuen uns sehr, es kann spannender nicht sein.

 

 

14. Februar 2021

 

Heute ist der 53. Tag der Trächtigkeit. Amelie geht es sehr gut. Ihr Bäuchlein wird immer runder. Gestern haben wir erste Bewegungen der Babys gespürt. Auf unseren Spaziergängen wird sie langsam träger und sie hält sich immermehr zurück. Selbst ein vorbeihuschendes Reh konnte sie nicht mehr aus der Reserve locken.

 

 

28. Januar 2021

 

Heute ist der 38. Tag. Amelie geht es sehr gut. Bei unseren regelmäßigen Spaziergängen ist sie eher zurückhalten, kann aber gelegentlich trotzdem mit Aura durch den Wald und über die Felder toben.

 

Die Organbildung der Welpen ist nun abgeschlossen, Augen und Ohren sind fertig entwickelt und die Finger sind separiert.

 

 

 

19. Januar 2021

 

Wir waren beim Ultraschall. Amelies Bauch ist voller Babys. Die Ärztin hat 8 - 12 Babys gezählt. Wir freuen uns sehr über den bevorstehenden Nachwuchs am Wittringer Mühlenbach.

 

Die Plazentabildung ist nun beendet und alle wichtigen Organsysteme angelegt. Die Körperform ist erkennbar und auch die Gesichter nehmen Gestalt an.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hovawarte vom Wittringer Mühlenbach